„Smart Cabin Reconfiguration“ ausgezeichnet

// Crystal Cabin Award 2017 für Forschungskooperation

HAMBURG, Deutschland. Das Konzept „Smart Cabin Reconfiguration“, eine Forschungskooperation von Airbus, THK und Recaro Aircraft Seating, hat auf der AIX in Hamburg den Crystal Cabin Award 2017 in der Kategorie „Passenger Comfort Hardware“ erhalten. Die Innovation aus dem Hause Recaro heißt Flex Seat. Mit einem einfachen Sitzschiebekonzept kann der Sitzabstand bei nicht voll besetzten Flügen für die Passagiere vergrößert werden. Dazu wird der bewährte und preisgekrönte Economy-Class-Sitz SL3510 für Kurz- und Mittelstreckenflüge einfach zusammengeklappt und die vorderen Sitzreihen wie eine Ziehharmonika auseinandergezogen, um den Sitzabstand zu vergrößern. Ein Platzgewinn für die Passagiere.

„Wir freuen uns sehr über den Crystal Cabin Award für dieses neuartige Konzept der Kabinenkonfiguration, zu dem wir mit unserer Innovation Flex Seat einen entscheidenden Beitrag geleistet haben”, so Dr. Mark Hiller, geschäftsführender Gesellschafter von Recaro Aircraft Seating. „Mit dieser zukunftsweisenden Lösung stellen wir Airlines eine hohe Flexibilität zur Kabinenausnutzung zur Verfügung. Gleichzeitig wird der Passagierkomfort gesteigert“.

Das Prinzip überzeugt mit seiner Einfachheit: Durch eine zusätzliche Kohlefaserstruktur lassen sich drei Sitzflächen des bewährten Recaro Leichtbausitzes SL3510 in einer Reihe gleichzeitig hochstellen. Drei Handgriffe genügen, um die Sitzreihe hochzuklappen, die Bodenverriegelung zu lösen und die Vordersitze auf einem Schienensystem auseinander zu schieben. Der Mechanismus benötigt kaum zusätzliche Bauteile und ist zudem komplett ohne Werkzeug und mit geringem Kraftaufwand zu bedienen. Somit kann das Kabinenpersonal zwischen zwei Flügen flexibel die Sitzanordnung – entsprechend dem aktuellen Passagieraufkommen – anpassen und für mehr Beinfreiheit sorgen.

Im Zentrum dieser Entwicklung für den neuen Flex Seat von Recaro standen eine einfache Bedienbarkeit, ein geringes Gewicht sowie eine herausragende Zuverlässigkeit über den gesamten Sitz-Lebenszyklus mit minimalem Wartungsaufwand. Als absolutes Leichtgewicht in der Kabine spart der SL3510 Sitzklassiker mit 9,1 Kilogramm nicht nur Treibstoff während des Fluges, sondern sorgt nun auch noch für zusätzliche Beinfreiheit und ein Plus an Reisekomfort für die Passagiere.

Recaro Aircraft Seating entwickelt kreative Ideen und individuelle Lösungen für die Flugzeugkabine, die schon heute zeigen, was in Zukunft möglich ist. Customer Service, Flex Seat, Wellbeing, Antibacterial und I-Seat sind die fünf neuen Sterne von Recaro, die Wünsche zur Individualisierung der Airlines erfüllen und perfekt mit der dynamischen Entwicklung der Luftfahrt harmonieren.

Die Crystal Cabin Awards wurden 2017 zum elften Mal im Rahmen der Aircraft Interiors Expo, der weltweit führenden Messe für Flugzeugkabinenausstattung und Bordsysteme, in Hamburg verliehen. Ausgezeichnet werden jeweils herausragende Produkte und Konzepte im Bereich der Flugzeugkabine, die Kunden hinsichtlich der Entwicklung, Produktion und Vermarktung grundlegende Vorteile in der Anwendung bieten müssen. Recaro ist bereits mehrfacher Preisträger mit seinen Lösungen in den zurückliegenden Verleihungen und unterstreicht damit erneut seine Bedeutung als Trendsetter in der Branche.

170405_PM_Flex_Seat_CCA_winner_DE.pdf Download [.pdf 92,9 KB]